Plastikfasten – so leicht geht das!

Mit so viel Andrang hatten die Organisatoren vom Forum Plastikfreies Augsburg nicht gerechnet. Statt der erwarteten 60 Teilnehmer drängten am Dienstagabend mehr als 180 Zuhörer in den Ausstellungsraum im Annahof. Sie folgten den kurzweiligen Ausführungen zum Thema „Plastikfasten ist gar nicht so schwer“ von Anneliese Bunk, Autorin des Bestsellers „Besser leben ohne Plastik.“

Plastikfasten_Bunk_Pia Winterholler2

Weiterlesen

Advertisements

Weniger Müll durch Mehrwegflaschen

Als ich vor drei Jahren anfing, meinen Müll zu reduzieren, war das erste das ich abschaffte die Unmengen von Tetrapacks. Vieles, was wir da von Aldi in diesen Kartons nach Hause schleppten war nämlich ganz einfach in Glas zu bekommen.

CC280AC6-E7BD-4A97-AE8D-5906BEC11F85-1024x768

Flaschen sind die bessere Alternative                              Bild: Sarah Schützenberger

 

 

Weiterlesen

Plastikfasten: 5 Tipps für den Einstieg

Verzicht auf Fleisch, Alkohol oder Süßes, das sind die gängigsten Fastenrituale. Komplett von heute auf morgen auf Plastik zu verzichten ist dagegen eine ziemliche Herausforderung! Doch in kleinen Schritten, kann jeder bis Ostern einfach Stück für Stück seinen Plastikverbrauch reduzieren. Mit jeweils einen Tipp pro Woche klappt das Plastikfasten kinderleicht. Zu Beginn der Fastenzeit gibt es gleich 5 einfache Tipps.

 

plastikfasten_sylvia_schaab Weiterlesen

RutaNatur – unverpackt einkaufen in Augusburg

Freitag Nachmittag um 15 Uhr im August – eine Zeit, in der man junge Leute eigentlich eher am Badesee vermutet als beim Einkaufen. Aber vielleicht ist es gerade eine gute Zeit nach einem frühen Arbeitsschluss noch schnell den neuen Laden zu begutachten, in dem man unverpackt einkaufen kann. Und so stehe auch ich an diesem Freitag Nachmittag in Augsburg in der Prinzregentenstraße und freue mich wie ein Schneekönig, dass es auch in Augsburg endlich einen Laden gibt, der die Möglichkeit eröffnet, gute Sachen ohne Verpackung zu kaufen.

Weiterlesen

Unverpackt einkaufen in Kiel

Während in vielen Städten das unverpackte Einkaufen noch Stückwerk ist, können die Kieler schon seit Anfang 2014 unverpackt einkaufen. Unverpackt Kiel war damit der erste Laden seiner Art in Deutschland. Die Inhaberin Marie Delaperrière hatte sich durch die Zero-Waste-Philosphie von Bea Johnson anstecken lassen. Sie verspürte den Wunsch, einen Beitrag zur Müllvermeidung zu leisten: Einen Laden, in dem man Waren ohne Verpackung kaufen kann.

IMG_0398 (1) Weiterlesen